Fertigung

Reibungslos und schnell in die Fertigung – mit Prototypen in Industriequalität

Der Übergang in die Fertigung verläuft mit unseren Elektroniken ausgesprochen schnell und reibungslos. Denn wir erfüllen bereits beim ersten Prototypen den hohen Qualitätsanspruch der Industrie. Für die SMD-Fertigung nutzen wir einen Pastendrucker, ein druckluftgesteuertes Bestückungssystem mit Kamera, einen Reflowofen – und führen Funktionstests durch. Schon im Entwicklungsstadium läuft alles seriennah.

Kleinstserien und große Stückzahlen

Je nach Größe der Platine fertigen wir Stückzahlen von 10 bis 100 mit einen Qualitätsniveau, bei dem nicht mehr erkennbar ist, ob der Prototyp handwerklich gefertigt wurde oder aus einer vollautomatischen Bestückungslinie stammt. Größere Stückzahlen übergeben wir einem entsprechenden Dienstleister.

Fertigungsdaten

Für die Serienfertigung stellen wir die entsprechenden Fertigungsunterlagen zur Verfügung und generieren automatengerechte Datensätze – auch bei speziellen Anforderungen. Eine entsprechende Nachbetreuung sichert langfristig die Produzierbarkeit – trotz Abkündigungen oder stark erhöhten Lieferzeiten.